ACO Tunnel

Sicherheitskonzepte

Wenn in einem Tunnel ein Feuer ausbricht, ist Zeit der entscheidende Faktor für die Selbstrettung. Schweizerische und europäische Normen sehen für Tunnelkonstruktionen ein Sicherheitssystem vor, das aus Schlitzrinnen und Druckschächten aus Polymerbeton besteht. Dieses System schafft Brandabschnitte von je 50 m Länge. Linienentwässerung in Form von Schlitzrinnen stellt die optimale Lösung für das schnellstmögliche Abführen von flüssigen Kraftstoffen aus befahrenen Bereichen dar. Die Schaffung von Brandabschnitten verhindert, dass Feuer oder auch Flüssigkraftstoffe sich auf andere Tunnelbereiche oder andere Fahrzeuge ausbreiten können. Der Brand bleibt damit auf einen bestimmten Brandabschnitt begrenzt, wodurch er einfacher kontrolliert werden kann und das Risiko für Verkehrsteilnehmer und Rettungskräfte verringert wird; gleichzeitig kann so auch der Schadenumfang an der Tunnelstruktur reduziert werden.

ACO Polymerbeton für Tunnel ist ein gegen chemische Stoffe hochbeständiges Material, das die Anforderungen der Brandklassen A2-s1, d0, M0, A1, BKZ 5.2 und CI I erfüllt.

Erfahren Sie mehr über ACO Polymerbeton